Die Klinikimmobilie der nächsten Generation

Am 1. und 2. Juli 2014 fand der vierte Kongress „Die Klinikimmobilie der nächsten Generation – Wegweisende Impulse aus der Praxis für eine bessere Ökonomie und Performance“ im „THE SQUAIRE“ direkt am Frankfurter Flughafen statt.

Im nunmehr bereits zum 4. mal durchgeführten Kongress „Klinikimmobilie der nächsten Generation“ wurde den aktuellen Entwicklungen und interdisziplinären Themenbereichen Rechnung getragen. Ganz gleich ob für Betreiber von Krankenhäusern, Bauherren und Investoren sowie Architekten, Planer, Projektleiter und Produkthersteller für die Planung und den Betrieb von Krankenhäusern als auch für Institutionen und Genehmigungsbehörden – für alle Interessengruppen gab es wieder spannende Vorträge und Diskussionen.

Die Pausen und die abendliche Rahmenveranstaltung boten reichlich Gelegenheit zur Vernetzung der Referenten und Teilnehmer und waren wieder ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltung.

Der vierte Kongress „Die Klinikimmobilie der nächsten Generation“ wurde von S|PM Projektmanagement GmbH veranstaltet. Wie schon im Vorjahr stand der Kongress unter der Schirmherrschaft der Architekten für Krankenhausbau und Gesundheitswesen im Bund Deutscher Architekten e.V. – AKG – und von Healthcare without Harm.

Stellvertretend für Veranstalter und die Schirmherren eröffneten Anja Leetz, Executive Director HCWH Europe und Prof. Dipl.-Ing. Linus Hofrichter, Architekt BDA AKG und Jürgen Zimmermann, Prokurist SlPM den Kongress vor dem rund 250 Teilnehmer zählenden Publikum.

Hier gibt es schon mal erste Eindrücke von der Veranstaltung.