SIXPICK – patterned

querformat-fotografie - Achim Katzberg - querformat-fotografie_sicpick_patterned-008

SIXPICK #patterned

SIXPICK? Was ist das? 

Mit SIXPICK #patterned starte ich eine Reihe kleiner Serien thematisch zusammenpassender Bilder im „Sechserpack“.

querformat-fotografie - Achim Katzberg - querformat-fotografie_sicpick_patterned-001Bei SIXPICK habe ich mich gleich von mehreren Eindrücken inspirieren lassen.

Inspiration 1:

Jedes Jahr im Dezember sieht man auf Instagram Collagen der 9 Posts mit den meisten Likes des Jahres: die „bestnine2018 auf Instagram“. Zur Erstellung dieser Collage gibt es Apps, die ganz einfach die Bilder mit den meisten Likes zusammen stellen. In 2017 sah das bei mir auch noch ziemlich gut und harmonisch aus. In 2018 wollte mir das Ergebnis aber gar nicht gefallen. Außerdem waren gute Fotos, die erst kurz vor Erstellung der Collage gepostet wurden noch nicht mit dabei, während andere aus dem Januar eventuell über die Zeit noch zusätzliche Likes gesammelt hatten. Hinzu kam, dass ich in 2018 auch einige Fotos aus dem Archiv erneut gepostet hatte. 

Inspiration 2:

Schon seit längerem ist mir der Instagram Stream des Munich Street Collective aufgefallen. Der Stream sieht zum einen immer sehr „aufgeräumt“ aus, zum anderen promotet das Kollektiv immer Fotografen. Dazu werden immer 6 Fotos des Fotografen gezeigt und in einer Zeile darüber wird der Fotograf dann genannt.

Inspiration 3:

Letztes Jahr hatte ich die Möglichkeit eine Ausstellung des Kölner Fotografen Kollektivs „Street Photography Cologne“ zu besuchen. Als Mitglied von Street Photography Cologne zeigte Christopher Reuter unter anderem seinen Six Pack, welchen er mit „Reflexionskunst in einer stimmungsvollen Collage zusammengefasst.“ beschreibt. Irgendwie war der Name bei mir hängen geblieben …

Der Name:

Der Inspiration genug. Meine Idee war geboren. Ich wollte kleine Serien zu je 6 Bildern auf Instagram präsentieren. Später werde ich diese Serien vielleicht auch in Kleinformaten verkaufen. Jetzt musste ein Name her. Sixpack war ja bereits vergeben. Sextett, Sechserpack … ach was, ich schreibe den Christopher einfach mal an, zumal ich mir zu dem Zeitpunkt nicht mehr absolut sicher war, wie er seine Collage nennt und was genau der Inhalt ist. Christopher war total cool und sagte sofort, ich solle den Namen doch gerne auch nutzen. Also sollten meine Serien SIXPACK heißen. In den nächsten Tagen wurde daraus dann SIXPICK. Dabei steht SIX für Sechs und PICK für Auswahl oder auch die Kurzform von PICture. Zugleich bleibt die Assoziation zum klassischen SIXPACK, zum Sechserpack bestehen. 

In den nächsten Wochen und Monaten plane ich auf Instagram und auch hier weitere SIXPICKs zu veröffentlichen.

Freut Euch drauf.

querformat-fotografie - Achim Katzberg - [Pavilhão de Portugal - Lissabon / November 2016]
querformat-fotografie - Achim Katzberg - [Tor zur Welt 2 - Hamburg / Juni 2018]
querformat-fotografie - Achim Katzberg - [Geierlay - Hunsrück / Februar 2017]
querformat-fotografie - Achim Katzberg - [10:43 - Paris / November 2017]
querformat-fotografie - Achim Katzberg - [untitled - Köln / Oktober 2017]
querformat-fotografie - Achim Katzberg - [untitled - Leipzig / Oktober 2018]

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert.